Gerade noch so konnten wir unser Auslandspraktikum in Cork beenden

Europe 4U in Cork im Februar - März 2020

Das Projekt „Europe 4U“ findet im Rahmen des Bundesprogramms „IdA – Integration durch Austausch“, welches durch den Europäischen Sozialfonds ESF gefördert wird, statt. Während der sechsmonatigen Teilnahme werden den Teilnehmer*innen durch ein Auslandspraktikum und weitere Qualifizierungsbausteine neue Möglichkeiten für die berufliche Zukunft eröffnet.

Mitte Januar 2020 ging es für neun junge Menschen mit dem Flugzeug von Frankfurt am Main nach Cork in Irland, wo sie ein neunwöchiges Auslandspraktikum erwartete.

Die wunderschöne Hafenstadt nahe der irischen Südwestküste, die kulturell, kulinarisch und landschaftlich viel zu bieten hat, sollte für die nächsten zwei Monate das Zuhause für die deutschen Auslandspraktikant*innen sein. Während dieser Zeit waren sie in irischen Gastfamilien untergebracht, um die Kultur, den Alltag und das Familienleben in Irland hautnah mitzuerleben.

Nach einer Woche intensivem Englischunterricht in Cork begann das Praktikum. Dabei waren viele verschiedene Tätigkeitsbereiche möglich: von der Mitarbeit in einem Kulturzentrum, die die Kostüme für den anstehenden St. Patrick’s Day fertigten über die Arbeit im Universitätslabor bis hin zu gärtnerischen Tätigkeiten.
Während der Praktikumszeit konnten die Teilnehmer*innen ihre Arbeitskompetenzen erweitern, sich sprachlich verbessern und ihre bereits bestehenden beruflichen Interessen verfolgen oder neue entdecken. Leider blieb auch Irland nicht von der COVID-19 Pandemie verschont und zwang uns zur verfrühten Abreise, da die Firmen, wie in Deutschland, schlossen.

In der Nachbereitungsphase werden die Projektteilnehmer*innen daher nun digital und telefonisch weiter dabei unterstützt, die gewonnenen Erfahrungen und Kompetenzen gezielt für die Ausbildungs- bzw. Arbeitsplatzsuche einzusetzen.

Der projektverantwortliche Mitarbeiter der Praxis GmbH, Sebastian Wamser, sagt: Es ist schön zu sehen, dass es trotz Corona bereit erste Vermittlungserfolge gibt. Eine Teilnehmerin hat bereits ihren Ausbildungsvertrag zur Justizfachwirtin bekommen.“

Das Foto zeigt unseren Kursleiter Sebastian Wamser mit der Leitung Kathy o'Dwyer unserer irischen Parnterorganisation "Career Training Internship".