Tayloring your future

 

Wir freuen uns sehr, dass unser Film „Tayloring your Future“ im Wettbewerb „Bestes Video im Rahmen von TLN Mobility – europäisches Austauschprogramm für junge Arbeitsuchende“ gewonnen hat. Beteiligt hatten sich 14 Organisationen aus Europa mit Beiträgen zum Thema: Wie hat das Auslandspraktikum das Leben der Teilnehmenden verändert?

 

Wir haben im Rahmen von IdA-Integration durch Austausch teilgenommen und eine junge Teilnehmerin Marlena Kristahl, die mit Praxis GmbH in Irland war, zu Wort kommen lassen. Die Regie hat ein ehemaliger Teilnehmer Marcus Grebe, der selbst 2 Monate in Bristol gewesen ist, übernommen und sich dadurch eine Anstellung erarbeitet. Also schon vor der Endauscheidung eine Erfolgsgeschichte!

 

Gewonnen haben auch eine tschechische Projektorganisation, die mit Spanien kooperiert,  eine polnische Organisation, die auch nach Spanien versendet und unser Beitrag

 

Deutschland - Praktikum in Irland:

 

.              Titel: Tailoring your Future

.              Projekt: Europe 4 U 2019

.              Projektorganisation: Arbeit und Bildung/Praxis GmbH, Marburg

 

Die Programmkoordinatorin IdA vom BMAS, Fr. Jürgens schreibt dazu:

„Diese  drei Filme bringen nach Meinung der Jury  auf sehr gelungene  Weise zum Ausdruck, wie die Teilnahme an dem IdA-/Mobilitätsprojekt eine Veränderung im Leben der Teilnehmenden herbeigeführt hat und sie hierdurch von der europäischen Idee profitiert haben. Daher erhielten sie die meisten Punkte.

Diese drei Videobeiträge werden zu einem Film zusammengefügt ergänzt durch ein sehr wertschätzendes Statement von EU Kommissar für Beschäftigung und soziale Rechte Nicolas Schmit. Der Film stellt das TLN Netzwerk und die dahinter stehende Idee insgesamt vor, hierin sind die Gewinnerbeiträge eingebettet.

 

Besonders gefreut hat die Jury die Vielfalt und verschiedenen Perspektiven in allen eingereichten Beiträgen. Hierin findet sich die gesamte Bandbreite der Umsetzung der transnationalen Austausche eindrucksvoll wieder.“